Einfamilienhaus mit 260 qm Wohnfläche und 450 qm zusätzlicher Gewerbefläche in Xanten auf 1.568 qm Grundstück

Großzügiges Wohnen auf 260 qm, genutzt als eine Wohneinheit, und eine 450 qm große Gewerbefläche, die sich mit einer Nutzungsänderung auch anders gestalten ließe, macht diese Immobilie so interessant. Der älteste Teil des Hauses wurde 1915 erbaut, durch sehr aufwendige und umfangreiche Sanierungs- Anbau– und Modernisierungsmaßnahmen lassen heute lediglich der Gewölbekeller und die hohen Decken im Erdgeschoss auf dieses Baujahr schließen.

Der Gewerbeteil wurde 1978 angebaut und im Rahmen dieser Baumaßnahmen wurden auch im Erdgeschoss alle Fenster, Wasser-, Abwasser-, Elektro- und Heizungsleitungen erneuert. 1982 wurde dann der alte Dachstuhl komplett entfernt und die Immobilie aufgestockt. Dieses bedeutet, dass das gesamte Obergeschoss mit allen Installationen, Böden, Türen, Fenstern, Bädern, Balkon, Wärmedämmung, Dachstuhl, Dacheindeckung etc. aus dem Jahre 1982 und jünger stammen.

Im Erdgeschoss befinden sich ein ca. 52 qm großes Wohnzimmer, ein 30 qm großes Büro, eine 21 qm große Wohnküche, eine 8 qm große Kochküche, eine geräumige Diele mit direktem Zugang in die Doppelgarage mit elektrischem Torantrieb, ein Gäste-WC mit Fenster und ein 13 qm großer Hauswirtschaftsraum.

Im Obergeschoss befinden sich ein 26 qm großes Wohnzimmer mit direktem Zugang auf den überdachten Balkon, vier Schlafzimmer in den Größen von 26 qm, 19 qm, 16 qm und 13 qm, ein WC mit Fenster, ein 14 qm großes Badezimmer mit großer Badewanne, Dusche, Fenster und zwei Waschtische, eine 22 qm große Diele und ein als Wohnraum ausgebauter Speicher mit zwei Räumen von insg. ca. 35 qm Wohnfläche.

Angrenzend befinden sich ca. 450 qm Gewerbefläche, die zurzeit als Lagerhalle genutzt werden. Bis vor kurzem war ein Antiquitätenhändler im Ladenlokal, davor wurde das Gewerbe als REWE-Markt mit eigener Bäckerei genutzt. Das Grundstück in Süd-West-Lage ist 1.568 qm groß. Da dieses Grundstück laut Bebauungsplan noch Bauland ist, könnte man evtl. den Gewerbebetrieb zurückbauen und hier ein oder zwei weitere Wohnhäuser errichten. Kindergärten und Grundschulen befinden sich in fußläufiger Entfernung. Eine Bushaltestelle ist in zwei Gehminuten erreichbar. Die Busse in die Kreisstadt Wesel und Xanten verkehren stündlich und bis zur Autobahn sind es max. 10 Fahrminuten. Der Altrhein mit seinen Spazier- Rad und Wanderwege ist nur 400 m entfernt. Trotz der Nähe zum Rhein gibt es keine auffällige Feuchtigkeit im Keller.

Die jetzigen Besitzer bewohnen die Immobile seit vielen Jahrzehnten und selbst bei den letzten Jahrhunderthochwassern gab es in dem Haus keinen Wassereinbruch. Verkauft wird nun aus Altersgründen und weil die Immobilie für zwei Personen viel zu groß ist. Natürlich müsste an dem Haus das eine oder andere renoviert werden, der Gesamteindruck ist jedoch sehr positiv. Eine sehr gepflegte Immobilie mit sehr guter Substanz. Ein Haus mit viel Potential.

Kaufpreis: 259.000 EUR
Courtage: 3,57%
Zimmer: 7
Schlafzimmer: 5
Badezimmer: 1
Wohnfläche: 260 m²
Grundstücksfläche: 450 m²
Nutzfläche: 450 m²
Mehr Informationen anzeigen ↓
Etagen insgesamt: 1
Baujahr: 1915
Letzte Renovierung: 1991
Objektzustand: Gepflegt
Verfügbar ab: Sechs Monate nach Verkauf
Heizungsart: Zentralheizung
Befeuerungsart: Öl
Wert des Endenergiebedarfs: 245 kWh/(m²*a)
Art des Energieausweises: Bedafsausweis
Garage:
PKW Stellplatz:
Garten:
Terasse:
Gäste WC: